Thema

Der Unterschied zwischen NPT- und BSP-Dichtungen

Thema: Substantiv. Ein schraubenförmiger Steg an der Außenseite einer Schraube, eines Bolzens usw. oder an der Innenseite eines zylindrischen Lochs, um zwei Teile miteinander verschrauben zu können.

Thema

Rohrgewinde sind entweder gerade (parallel) oder kegelförmig, während beide Optionen selbst eine Reihe von Designoptionen haben - die Gewinde können dem nationalen Rohrleitungsstandard oder dem britischen Standard entsprechen; sie können rechtsgängig (RH) oder linksgängig (LH) sein. Weder NPT noch BSP sind dem anderen überlegen und die Wahl hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z.B. dem geografischen Standort, der Größe der Ausrüstung und der Branche. Drucksysteme an Bord von Schiffen verwenden BSPP AdapterWährend die Öl- und Gasindustrie NPT-Anschlüsse bevorzugt, sind NPT-Gewinde in Nord- und Südamerika üblich, während BSP-Gewinde in den meisten europäischen, asiatischen und afrikanischen Ländern sowie in Australien weit verbreitet sind.

Bei bestimmten Anwendungen, bei denen hohe Drücke herrschen, kann die Verwendung von Gewindeverbindungen völlig ungünstig sein. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Verschraubungen, insbesondere bei Neuinstallationen, immer seltener.

Die meisten Threads basieren auf Handelsgröße (was ungefähr dem Wert von der größte Durchmesser des Gewindes), anstatt tatsächlicher Durchmesserwas zu einiger Verwirrung beim Messen von Anschlüssen führen kann. Zum Beispiel hat ein 1″ NPT-Rohrgewinde einen Außendurchmesser (OD) von 1,315″. Im Gegenteil, in der modernen Version der Normen für metrisches RohrgewindeBei der Nenngröße handelt es sich einfach um eine Größenangabe, wobei die angegebene Durchmessergröße der größte Außendurchmesser des Außengewindes ist.

Gerade Gewinde

Gerade (parallele) Gewinde sind nur dazu gedacht, Teile mechanisch zu verbinden und ein Fitting an seinem Platz zu halten. Deshalb ist eine Dichtung erforderlich, entweder ein O-Ring (Elastomer), ein Hartmetall oder eine Weichsitzdichtung. Gerade Rohrgewinde umfassen NPSM (National Pipe Straight Mechanical),NPSH (National Pipe Straight Hose) und BSPP (British Standard Pipe Parallel). Häufige Anwendungen von NPSH- und NPSM-Gewinden, die wir in unserem täglichen Leben sehen, sind der Gartenschlauch (GHT) und der Feuerwehrschlauch (NST).

Kegelförmige Gewinde

Kegelförmige Gewinde

Kegelige Gewinde haben eine leichte Verjüngung. Wenn sie zusammengefügt und angezogen werden, werden die Gewinde zusammengedrückt und bilden eine Dichtung. Normalerweise ist jedoch ein Gewindedichtmittel erforderlich, da die Dichtung einer Gewindeverbindung nur an zwei bis drei Gewindegängen innerhalb der Verbindung erfolgt, wenn sie vollständig angezogen ist. Für eine leckagefreie Abdichtung empfehlen wir die Verwendung eines Dichtungsmasse (Permabond A131, ROCOL Oilseal, ROCOL Foliac Manganese, Loctite 572, Loctite 577, Loctite 270, Swagelok SWAK, Furmanite FCE, usw.) oder Polytetrafluorethylen (PTFE)-BandDas hilft, indem es Oberflächenfehler wie Kratzer auf den Gewindeseiten ausgleicht. Eine weitere Option kann ein SiegelnahtAber natürlich darf es nicht in Betracht gezogen werden, wenn die Verbindung möglicherweise wieder gelöst werden muss.

NPTF (Dryseal)-Gewinde sind modifizierte NPT-Gewinde, bei denen die Wahrscheinlichkeit, dass sie ohne Dichtmittel undicht werden, geringer ist. Sie können NPTF-Gewinde mit NPT-Gewinden verwenden, aber Sie verlieren dann einige der leckfreien Eigenschaften.

NPT

NPT

Foto-Kredit: V-Gewindeform (einschließlich ISO, NPT und UTS)

Sie dichten aufgrund des "Unrundheitsprinzips" ab, was bedeutet, dass das Außengewinde das Innengewinde so weit dehnt, dass die Verbindung den Druck halten kann. Eine der Herausforderungen bei dieser Konstruktion ist, dass bei der Verbindung von Edelstahl mit Edelstahl ein zu starkes Anziehen oder eine schlechte Schmierung dazu führen kann, dass gauling / galling (eine Form von Verschleiß, die durch Adhäsion zwischen Gleitflächen verursacht wird) und Schäden an den Gewinden. In der Literatur werden manchmal MPT und FPT anstelle von MNPT bzw. FNPT verwendet.

Aus historischer Sicht, im Jahr 1864, William Sellersals Präsident des Franklin Institute, einen Standard für Nüsse, Bolzen und Schrauben, die zu den Nationale Rohre konisch (NPT) Gewinde.

NPT-Größentabelle

Rohrgewindegrößen sind Standard und für jedes NPT-Rohr können die NPT-Gewindeabmessungen anhand der untenstehenden Tabelle ermittelt werden.

NPT-Größentabelle

Diese Werte dienen als Anhaltspunkte. Genauere Informationen finden Sie in der entsprechenden Norm. NPTNPSCNPTRNPSM und NPSL sind abgedeckt unter ASME B1.20.1.

BSP

BSP

Foto-Kredit: Whitworth-Gewindeform - BSP-Gewinde (British Standard Pipe)

BSP wird in zwei Typen unterteilt

  • BSPT (Britischer Standard-Rohrkonus)auch bekannt als G oder Rp

  • BSPP (British Standard Pipe Parallel)auch bekannt als R oder Rc

BSPT ist sehr ähnlich wie NPT-Anschluss mit einem geringfügigen Unterschied im eingeschlossenen Winkel (60 vs. 55 im Fall von NPT), während BSPP parallele Gewinde verwendet und eine Dichtung über einen geklebten Dichtungsring bietet, der zwischen einer Schulter auf dem Außengewinde und der Fläche des Innengewindes eingefügt und an Ort und Stelle gepresst wird. BSPP-Manometer haben ein längeres Außengewinde und verwenden eine Quetschscheibe aus Kupfer, die zwischen der Unterseite des Außengewindes und der Unterseite des BSPP-Innengewindes eingeklemmt wird und eine druckdichte Abdichtung bildet.

BSP-Größentabelle

Genau wie für den NPT-Anschluss gibt es eine Tabelle, die Sie für BSPP- und BSPT-Gewinde verwenden können.

BSP-Größentabelle

Diese Werte dienen als Anhaltspunkte. Genauere Informationen finden Sie in der entsprechenden Norm:

  • ISO 228: für die Verbindung von parallelen Außen- und Innengewinden (G)

  • ISO 7 oder EN 10226R: für Außenkonus (R), Innenparallel (Rp) und Innenkonus (Rc)

Unterschied zwischen NPT und BSP

Es gibt eine Reihe von Unterschieden:

  • BSPP unterscheidet sich völlig von BSPT und NPT, denn es verwendet parallele Fäden.

  • Die Threads von BSPT und BSPP befinden sich unter 55° Winkel, während es sich 60° für NPT.

  • NPT-Gewinde sind abgeflacht an den Gipfeln und Tälern (alias Formular für Verkäufer), während die BSPT/BSPP-Gewinde gerundet (alias Whitworth-Formular).

  • BSPP und BSPT haben (in den meisten Fällen) verschiedene Gewinde pro Zoll (TPI) (und folglich Stellplatz), im Gegensatz zum NVV.

Aufgrund der oben genannten Unterschiede ist es meist nicht empfehlenswert, BSPT- und BSPP-Gewinde durch NPT-Gewinde zu ersetzen, mit ein paar kleinen Ausnahmen:

  • Sowohl 1/2″ NPT als auch 1/2″BSP haben 14 Gewindegänge pro Zoll, so dass sie recht gut übereinstimmen. Der Hauptunterschied liegt im Winkel des Gewindes, der 60 gegenüber 55 beträgt. Die Verwendung eines PTFE-Bandes kann jedoch eine ausreichende Abdichtung für Niederdruckanwendungen.

  • Das Gleiche gilt für 3/4″ NPT und 3/4″ BSP, die beide 14 Gewinde pro Zoll haben.

Es ist also nicht ratsam, NPT mit BSP zu verwenden, es sei denn, Sie arbeiten mit niedrigen Drücken und haben keine andere Wahl. Die Ergebnisse können sein Verheerend! Höchstwahrscheinlich wird es nicht weiter als 2-3 Umdrehungen gehen, ein nachlässiger Monteur wird sagen, es sei gut genug und es dabei belassen. Bitte bedenken Sie, dass nur 1 Gewinde den Druck abdichtet und das "Unerwartete" eher früher als später eintreten wird, wenn der Druck hoch genug ist. Obwohl dies eine der häufigsten Fehlanpassungen von Gewinden ist, heißt das nicht, dass es sicher ist, dies zu tun!

NPT VS BSP CHART

Drucksysteme in der Prozessindustrie verwenden je nach geografischer Region, Größe des Drucksystems und Umgebung unterschiedliche Arten der Abdichtung. Es gibt sowohl regionale Unterschiede bei den Dichtungsarten als auch Branchenpräferenzen. Zum Beispiel verwenden viele Drucksysteme an Bord von Schiffen BSPP-Adapter, während viele Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie NPT-Anschlüsse verwenden. Eine Dichtungsart ist zwar nicht von Natur aus besser als eine andere, aber jede Art hat ihre Anwendung.

NPT-Anschlüsse

NPT-Anschlüsse

NPT-Dichtungen (National Pipe Thread) sind der beliebteste Dichtungstyp für Druckkalibrierungssysteme in den USA und Kanada. NPT-Außengewinde haben ein kegelförmiges Gewinde, das sich in den NPT-Innengewinde-Adapter verkeilt. Sie dichten aufgrund des "Unrundheitsprinzips" ab, was bedeutet, dass das Außengewinde das Innengewinde so weit dehnt, dass die Verbindung den Druck halten kann. Eine der Herausforderungen bei dieser Konstruktion besteht darin, dass bei der Verbindung von Edelstahl mit Edelstahl ein zu starkes Anziehen oder eine unzureichende Schmierung zu Verkrustungen und Schäden an den Gewinden führen kann. Zum Abdichten ist Gewindedichtmittel erforderlich, aber es reichen 2 Umdrehungen aus. Mehr als das und die Dichtung kann um das Gewindedichtmittel herum undicht werden.

BSPT-Verbindungen

BSPT-Verbindungen

BSPT (Britisches Standard-Rohrgewinde) ist bis auf einen wichtigen Unterschied ähnlich wie NPT. Der Winkel über die Flanken des Gewindes (wenn Sie den Fitting in der Längsrichtung halbieren und den Winkel von der Wurzel bis zum Scheitelpunkt messen) beträgt 55 Grad statt 60 Grad wie bei NPT. Daher passt ein NPT-Außengewinde in ein BSPT-Gewinde oder umgekehrt, aber sie sind nicht dicht. Diese Verschraubung ist in China und Japan sehr beliebt, wird aber in Nordamerika nur sehr selten verwendet, es sei denn, das Gerät, an dem sie angebracht ist, wurde importiert. Zum Abdichten von Außen- und Innengewinde wird ein Dichtmittel benötigt. Ralston Instruments hat Adapter für beide BSPT-Außengewinde-Adapter und BSPT-Adapter mit Innengewinde.

BSPP-Verbindungen

BSPP (British Standard Parallel Pipe) ist in Großbritannien, Europa, Asien, Australien, Neuseeland und Südafrika am beliebtesten. Es handelt sich um ein paralleles Gewinde, bei dem ein Dichtungsring für die Abdichtung sorgt. Dieser Dichtungsring wird zwischen einer Schulter des Außengewindes und der Stirnseite des Innengewindes eingeklemmt und zusammengepresst. BSPP-Manometer haben ein längeres Außengewinde und verwenden eine Quetschscheibe aus Kupfer, die zwischen der Unterseite des Außengewindes und der Unterseite des BSPP-Innengewindes eingeklemmt wird und eine druckdichte Dichtung bildet. Für die Abdichtung wird kein Gewindedichtmittel benötigt.

Quelle: engineerily.com, ralstoninst.comsteeljrv.com

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert